top of page

Weingut Seckinger-Drei Brüder



Lukas, Jonas und Philipp Seckinger, diese drei Brüder stehen für jungen dynamischen Weinbau in der Pfalz, die neue deutsche Welle sozusagen.

Etwa 4 Km östlich von Deidesheim , liegt Niederkirchen, direkt an der südlichen Weinstraße mit den weltberühmten Pfälzer Lagen. Sanft hügelig, oft an der Waldgrenze, liegen die Weinberge der Familie Seckinger. Es ist das jüngste Weingut in Niederkirchen! Seit 2012 werden 14 ha Weingärten biologisch-dynamisch bewirtschaftet, diese Art sieht man hier als den einzigen richtigen Weg in die Zukunft.


Die Böden sind ein buntes Gemisch von rotem eisenhaltigem Bundsandstein, Kalkmergel, Löss, je nach Lage, mehr oder weniger Fluss und Meeresablagerungen.

Die Winzerarbeit empfindet man hier als ein großes gemeinsames Schaffen, wo es nicht nur um die Pflege des Rebstocks alleine, sondern um ein ganzes Ökosystem geht. Weingarten nicht als Monokultur! Es wurden alte vergessene Lagen, z.B. die Deidesheimer Petershöhle neu kultiviert. Ein schwer befahrbares Terrain am Waldrand für mehr Biodiversität terrassiert - so entsteht das einzigartige Kleinklima, das die Seckinger Weine stark prägt.


Im Keller versucht man mit minimalen Eingriffen zu arbeiten und auf alle "Tricks" zu verzichten. Vergoren wird 100% spontan, beim Ausbau wird ein gutes Händchen für gekonnte Reduktion bewiesen, die immer viel Spannung mitbringt. Die Lagenweine brauchen dadurch etwas Zeit und Luft. Auf Filtration und Schwefelung kann auf Grund der sehr sauberen arbeitsweise teils komplett verzichtet werden.

In Seckinger Weinen, von der Basis bis zum Lagenwein, findet sich immer zitrische Säure und Feuersteinaromatik, pure und trinkfreudig, dabei immer authentisch!


Jetzt das Seckinger Sortiment bei uns!

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page